Begegnungstage im und um den Graefekiez 2016

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

wir begrüßen Sie herzlich zum 5. Jahr der Begegnungstage rund um Glaube(n) im und um den Graefe-Kiez. Fünf Jahre des interreligiösen und auch nachbarschaftlichen Austausches, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

Waren Sie in den letzten Jahren schon mit dabei, sind aber neugierig auf mehr? Wollen Sie sich mit neuen oder bereits bekannten Themen und Fragestellungen auseinandersetzen? Oder anderen einfach nur beim Gedankenaustausch zuhören?
Lernen Sie auch dieses Jahr wieder vom 06.07. – 13.07.2016 mehr über verschiedene Gemeinden aus der Nachbarschaft.

Zum Auftakt der Begegnungstage findet am 07.07.2016 auf dem Zickenplatz (Schönleinstraße) wieder die Kiezkaffeetafel statt. Bei Kaffee und Kuchen können Sie ins Gespräch kommen und etwas über die unterschiedlichen Gemeinden und Glaubensrichtungen erfahren.

Am nächsten Tag sind alle Nachbarinnen und Nachbarn gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der Notunterkünfte zum Willkommenspicknick am Carl-Herz-Ufer eingeladen. Der Raum interreligiöser und nachbarschaftlicher Begegnung wird um einen interkulturellen erweitert.

Was denken Sie über die Themen „Mit Fremden umgehen“ oder „Frauenbilder im Glauben“? Wie stehen verschiedene Glaubensrichtungen zu diesen Themen? Die Erzählcafés bieten eine gute Möglichkeit über diese Fragen gemeinsam ins Gespräch zu kommen.

Ist der Buddhismus auch ohne Gott eine Religion? Woran glaubt die Bahá’í-Gemeinde, als jüngste Religion von allen? Was haben die verschiedenen Glaubensrichtungen gemein und wie sehen ihre Gebetshäuser aus? Werfen Sie einen Blick hinein, z.B. beim Gemeinderundgang, und erfahren Sie vieles mehr über Glauben und Religion.

Neugierig geworden? Wir freuen uns darauf, Sie bei unseren verschiedenen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße,
Die Gemeinden und Glaubensgemeinschaften aus Ihrer Nachbarschaft

Lesen Sie hier das vollständige Programm, Teil 1 und Teil 2

Plakat_Begegnungstage