Aufruf zu den Feiertagen: Spendet für Flüchtlingsfamilien!

Während wir unsere freudigen Feste feiern, sind unsere Gedanken auch bei all denjenigen, denen es weniger gut geht. Den vielen geflüchteten Menschen, denen es am Nötigsten fehlt, die in Notunterkünften schlafen und die um verlorene Familienmitglieder trauern.

Daher möchten wir die Feiertage nutzen, um Spenden für Flüchtlingsfamilien zu sammeln. Wenn ihr in den nächsten Tagen und Wochen ans Fraenkelufer kommt, bringt doch zum Beispiel etwas von den folgenden Dingen mit:

  • Kleidung – sauber, gut erhalten, nach Möglichkeit vorsortiert nach Größe und Art
  • Kinderspielsachen – kleines, gut erhaltenes Spielzeug oder gewaschene Kuscheltiere
  • Bastelsachen: Buntpapier, Buntstifte
  • Sport- und Spielsachen: Bälle, Seifenblasen etc.
  • Hygieneartikel – Shampoo, Bürsten, Seife etc.
  • Schuhe – bitte wirklich nur gut erhalten
  • Gutscheine für Drogeriemärkte oder Bekleidung
  • BVG-Tickets
  • grundsätzlich auch Lebensmittel, nur original verpackt und lange haltbar
  • Geldspenden: die Heime freuen sich auch über kleine Beträge, z.B. für Taxis oder um einkaufen zu gehen

Weitere Vorschläge findet ihr in den aktuellen Spendenbedarfslisten der Berliner Unterkünfte. Viele interessante Hinweise, wie man wirklich hilfreich spendet, findet ihr hier und im Beitrag des Tagesspiegels.
Wir werden eure Spenden nach den Feiertagen nach Bedarf auf verschiedene Unterkünfte und Erstaufnahmestellen verteilen. Eine Spenden werden wir auch bis zum Mitzvah Day lagern und dann vorbeibringen, da derzeit viele Unterkünften keine Lagerkapazitäten mehr haben.

Als jüdische Organisation und als Menschen sehen wir uns in der Pflicht, uns für diese Bedürftigen einzusetzen. Wir wollen unsere Solidarität lautstark äußern und haben dafür diese Mitteilung veröffentlicht.

Danke für eure Unterstützung!
Eure Freunde des Fraenkelufers

**************
High Holiday call to action: Help refugees and their families!

The High Holidays are a time to celebrate but also to reflect, and our thoughts go out to those in need. This year, that is more than ever the many refugees among us who find themselves in the precarious situation of sleeping in emergency shelters and some mourning lost loved ones.

It is the perfect time to help. In the coming days and weeks, we ask you collect and bring necessities to Fraenkelufer:

  • Clothing: clean, good condition and sorted, when possible
  • Good condition toys, games and clean stuffed animals
  • Hygiene products: Shampoo, toothbrushes, soap etc.
  • Shoes: Good, wearable condition pairs only!
  • Gift cards to drugstores or clothing shops
  • Arts and crafts supplies
  • Athletic equipment
  • BVG tickets
  • Packaged food
  • Financial support that helps refugee homes pay for taxi rides and food shopping

You can get more ideas for how to help here and here, as well as the Berlin Tagesspiegel newspaper.

We’ll distribute your donations after the holidays to refugee centers as needed. Some items we will save until Mitzvah Day in November, as many places are already overloaded with donated goods.

As a Jewish organization and people, we are obliged to help, and we are proclaiming our support loud and clear. Please read more here about our position on refugees.

Thank you for your support!
Your Friends of Fraenkelufer

Advertisements